Einleitung

Alles, was ich in diesem Blog schreibe, sind Momentaufnahmen meiner Gefühle... Es hilft mir, meine Gedanken zu ordnen. Nach jedem meiner Einträge geht es mir besser, es ist wie Notizen machen: Alles, was ich niederschreibe, brauche ich nicht mit mir herumzutragen.

Vielleicht lerne ich ja auch irgendwann, MICH ein bisschen ernster zu nehmen. Ich möchte mich nicht ständig anpassen, um allen zu gefallen. Ich möchte mich so zeigen, wie ich wirklich bin - und trotzdem dafür geliebt werden.

Aber eines ist mir jetzt bewusst: AUCH WENN ICH ES FÜR UNMÖGLICH HALTE - ES IST IMMER JEMAND DA, DER MICH AUFFÄNGT, WENN ICH FALLE!!!

21.12.12 08:37

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen