Eine Richtung...

Ich habe mir geschworen, dass es nie wieder passiert. Nie wieder wollte ich jemanden so nah an mein Herz lassen... An einen Ort, der für niemanden weiteres vorgesehen sein darf. Und jetzt bist du da...

Bist in meinen Gedanken, als wärst du dort schon immer gewesen. Als würdest du dort hin gehören... Wir wissen, dass es nicht richtig ist, aber eines ist gewiss: Dich schickt der Himmel. Wir hatten nie eine andere Wahl...

Unsere Wege kreuzten sich und es gab nur eine Richtung... Die, die uns das Herz gezeigt hat.

Wenn ein Mensch es schafft, alles in mir hervorzurufen - Glück, Schmerz, Trauer... Liebe... - dann ist er dafür bestimmt, einen Platz in meinem Leben und in meinem Herzen zu finden. Und von dort gibt es kein Entkommen... Du hast dir diesen Platz ohne Zweifel vom ersten Moment an verdient.

Jetzt ist es an uns, dass uns gegebene mit Sorgfalt und Bedacht zu behandeln... Es ist zerbrechlicher als Glas. Ein falscher Moment, und alles ist unwiederbringlich zerstört... Denn Liebe bedeutet oft Verzicht, um sie zu erhalten... 

 

 

30.6.16 00:04

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros (30.6.16 06:22)
Manches geschieht ungeplant - ungeachtet dessen, was wir uns geschworen haben, was wir eigentlich nicht wollen aber doch erhoffen.

Ich kann Dich und Deine Worte sehr gut verstehen...

Halte fest und lebe und liebe - das Leben was wir haben ist begrenzt...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen